Huge Tits on Rotten.com

Liebe 2-3 Leser,

das hANNES wURST Blog wurde soeben relauncht. Wir haben fünfzig Produktmanager eine Woche lang bei Austern und Partydrinks in eine Garage gesperrt. Ergebnis dieses „Brainstormings“ waren folgende Maßnahmen:

  1. SEO Optimierung. Daher die Überschrift dieses Artikels.
  2. Zielgruppenorientierung. Daher soll die Frequenz der Artikel weiter reduziert werden.
  3. Konzentration auf das Wesentliche. Daher wird dieses Blog in Zukunft hauptsächlich den Sinn des Lebens thematisieren und auch vor theologischen und experimentalontologischen Fragestellungen nicht zurückschrecken.

Gleichzeitig möchte ich mich für die bisher angesammelten Banalitäten in diesem Blog offiziell entschuldigen.

Mit freundlichem Gruß
hANNES wURST

Advertisements

6 Gedanken zu „Huge Tits on Rotten.com

  1. Bersarin

    Lieber Herr wURST

    Sie schreiben keine Banalitäten. Unbedingt erforderlich wäre allerdings eine Erhöhung der Frequenz, gepaart mit ein wenig Guerilla-Marketing.

    Den (das?) Relaunch halte ich für durchaus gelungen. Allerdings sollte ein solches nicht zu häufig erfolgen, denn dies kann den Effekt erzeugen, daß der Kunde nicht wiederkommt, weil er, wie im Supermarkt sozusagen, Gewohntes nicht mehr an der alten Stelle findet. Passiert solche Umstrukturierung zu häufig, kauft der Kunde seinen Sonnenbassermann-Linseneintopf mit Wurst nicht mehr bei Kaiser’s, sondern geht fremd bei Reichelt oder Rewe.

    Das Dasein zu erforschen ist ganz nach meinem und wohl auch nach Heideggers Geschmack.

    So wünsche ich gutes Gelingen.

    Antwort
    1. hanneswurst Autor

      Danke für die guten Wünsche und hilfreichen Hinweisungen, hier fliegen schon bald die Fetzen. Ich weiß nur noch nicht, ob ich innen oder außen anfangen soll.

      Antwort
  2. genova68

    Reichelt ist Bersarin, Rewe bin ich. Audience Flow ist der Fachbegriff.

    Die Wortsuppe rechts ist interessant. Seit wann schreibst du so viel über die FDP?

    Antwort
    1. hanneswurst Autor

      Vielleicht habe ich mich etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt, ich weiß auch nicht, wer der dritte Leser ist.

      Bersarin soll das Preisgeld rausrücken.

      Die Wortsuppe wird schon bald von den Kategorien „Metaphysik“, „Philosophie des Geistes“, „Ethik“, „Robotik“ und „Spekulative Physik“ angeführt werden. Wie komme ich dazu, mich mit solchen Bananitäten wie der Westerwelle Partei zu beschäftigen.

      Antwort
      1. Bersarin

        Das Preisgeld ist zusammen mit Oma ihr Häuschen versoffen. Am Sonntag hatte ich’s noch. Ich kann mit Geld nun mal nicht umgehen.

        Ich hätte es Dir wirklich gerne gegeben.

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s