Steini und das liebe Vieh

Lobenswert, dass die SPD in neueren Wahlplakaten das Thema Chronophilie nicht weiter verfolgt hat. Es ist anzunehmen, dass Steini mein Blog gelesen hat: „Münte, nichts gegen Michelle, aber ich meine wir sollten das Thema Girls der FDP überlassen.“ Es folgte eine menschelnde Serie mit Steini in warmherzigen, arbeiternahen Posen.

Steini mit Stahlarbeiter
Steini mit Stahlarbeiter

Wer den modernen Kinderbuchklassiker „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat.“ kennt, der wird sich angesichts von Steinis Geste vielleicht an eben diesen Maulwurf erinnern:

Nein, Westerwelle war es nicht
Nein, Westerwelle war es nicht

Der Maulwurf trifft schließlich zwei Experten, die ihm fachkundig Auskunft geben:

Cui bono?
Nach der Wahl

To be continued…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s